---

Teilnahmebedingungen 2014


Bewerbung

Das Booking der Stände beginnt am 15. September. Nach ca. 6 Wochen sind die Plätze i.d.R. ausgebucht. Danach können all jene, die bereit sind, spontan einzuspringen, einen Platz auf der Warteliste bekommen.

Für eine vollständige Bewerbung benötigen wir folgende Daten:
   1.  Labelname und kurze Beschreibung der angebotenen Produktpalette,
   2. Arbeitsproben (Link zu eurer Webseite oder Bilder eurer Produkte) per E-MAIL an hello@team-de-luxe.de. Bitte keine Produkte per Post senden!
   3. Kontaktdaten (Name, Rechnungsanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und Link zur Homepage, falls vorhanden),
   4. nennt uns die Stadt/Städte, in der/denen ihr teilnehmen wollt,
   5. sowie die gewünschte Quadratmeterzahl, ob ein Stromanschluss benötigt wird und andere Wünsche bezüglich eures Standes.

Um den o.g. Anmeldezeitraum nicht zu verpassen, könnt ihr euch natürlich jederzeit um die Aufnahme in unseren Ausstellerverteiler bewerben. Damit erhaltet ihr automatisch unseren Newsletter.

Stände

Bei den Ständen handelt es sich um reine Flächen, wie unten beschrieben. Der Aussteller muss alles, was zur Gestaltung des Standes benötigt wird (Stellwände, Tische, Regale, Stühle), selbst mitbringen. Der Veranstalter vermietet keine Standmöbel. Die mitgebrachten Gegenstände dürfen nicht über die angegebenen Standmaße hinausragen.

Standgrößen und Teilnahmegebühr

Die Standmiete gilt für zwei Veranstaltungstage und berechnen sich wie folgt:
3 qm (2,0m * 1,5m)   195 Euro
5 qm (2,5m * 2,0m)   310 Euro
6 qm (3,0m * 2,0m)   360 Euro
8 qm (4,0m * 2,0m)   480 Euro

Alle Preise verstehen sich als Nettopreise und es kommen dementsprechend noch 19% MwSt. hinzu. Nach Absprache mit dem Veranstalter können auch zwei Stände nebeneinander oder hintereinander angemietet werden.

Stromgebühr

Wir sorgen dafür, dass die Veranstaltungshallen genügend ausgeleuchtet sind. Für eine optimale Standbeleuchtung bieten wir Stromanschlüsse, die mit max. 1kW belastbar sind, für eine Pauschale von 35 Euro netto an. Die Bestellung eines Stromanschlusses muss mit der Buchung des Standes eingehen. Eine nachträgliche Strombestellung ist i.d.R. nicht möglich. Der Aussteller ist für die Betriebssicherheit der verwendeten Geräte verantwortlich. Sollten defekte Geräte an einem Stand angeschlossen werden, die zu einem Stromausfall führen, ist eine Vertragsstrafe von 200 Euro fällig.

Buchung

Nach Eingang der Anmeldungen wählt der Veranstalter die teilnehmenden Aussteller aus und verschickt entsprechend eine Zu- oder Absage. Aufgrund der zahlreichen Bewerbungen kann dies bis zu vier Wochen dauern. Über eine Zulassung entscheidet der Veranstalter nach eigenem Ermessen und kann Anmeldungen ohne Begründung zurückweisen. Mit der Zusage teilt der Veranstalter dem Aussteller einen Platz zu, den dieser sich auf einem entsprechenden Lageplan vormerkt. Der Veranstalter schickt per Email eine entsprechende Rechnung über die fällige Standmiete an den Aussteller. Die Buchung ist erst mit der Einzahlung der Standmiete verbindlich. Indem der Aussteller die Standmiete überweist, erklärt er sich mit allen hier aufgeführten Teilnahmebedingungen einverstanden.

Zahlungs- und Stornobedingungen

Die Standgebühr ist bis spätestens drei Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Bei Nichtzahlung bis zu dem angegebenen Zeitpunkt behält der Veranstalter sich vor, den Stand anderweitig zu vergeben. Bei einer Stornierung bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn behält der Veranstalter 50% der Standmiete ein. Für Stornierungen von 14 Tagen vor Veranstaltung bis zum Veranstaltungstag selbst wird die Standgebühr nicht mehr zurückerstattet.

Ablauf der Veranstaltung

Die Veranstaltung erstreckt sich über zwei Tage. Die Öffnungszeiten können von Stadt zu Stadt variieren. Der Veranstalter informiert die Aussteller rechtzeitig darüber. Weitere konkrete Informationen zum jeweiligen Ablauf, sowie zum Auf- und Abbau der Veranstaltungen, sendet der Veranstalter allen Teilnehmern 7-10 Tage vor Veranstaltung per Email zu.

Standaufbau und -gestaltung, Mitnutzung durch Dritte, Untervermietung

Die Stände müssen vor Beginn der Veranstaltung aufgebaut werden und dürfen nicht vor Beendigung der Veranstaltung und ohne Absprache mit dem Veranstalter teilweise oder ganz geräumt werden. Bei Nichteinhaltung erlauben wir uns eine Vertragsstrafe von 200 Euro zu erheben. Die vorgegebenen Standmaße müssen beim Aufbau eingehalten werden.
Der Aussteller verpflichtet sich, einen Stand mit den angemeldeten Produkten zu bestücken und diesen während der Öffnungszeiten mit Personal besetzt zu halten. Eine Mitnutzung der angemieteten Standfläche durch Dritte ist nur nach Absprache mit dem Veranstalter erlaubt. Eine Untervermietung der zugewiesenen Fläche ist nicht gestattet. Alle zur Standdekoration verwendeten Materialien müssen nach DIN 4102 schwer entflammbar sein (Brandschutzklasse 1). Die Verwendung von Stroh, Tannengrün oder ähnlichen Materialien sowie das Rauchen, brennende Kerzen und jegliche Art offenen Feuers sind unzulässig. Ebenso ist der Verkauf von Speisen und Getränken Ausstellern nicht gestattet.

Haftung Standplatz

Der Aussteller verpflichtet sich dazu, die Standfläche so zu verlassen wie sie vorgefunden wurde, andernfalls werden die entstehenden Kosten an ihn weitergeleitet. Dies gilt insbesondere für Beschädigung der Standfläche (Wände, Fußboden), sowie für die Müllentsorgung (Verpackungen, Essensreste etc.). Wir möchten betonen, dass die Wände der Veranstaltungsräume nicht durchlöchert und beklebt werden dürfen. Bitte eigene Stellwände mitbringen! Zudem haftet der Aussteller zu jeder Zeit für seine Waren selbst, ebenso für einfache oder grobe Fahrlässigkeit seiner Mitarbeiter hinsichtlich Personen- und Sachschäden. Der Veranstalter übernimmt die allgemeine Bewachung der Veranstaltungsräume, jedoch ohne Haftung. Ebenso haftet der Veranstalter nicht für Diebstahl. Der Abschluss einer Ausstellerversicherung wird empfohlen.

Ausfall der Veranstaltung

Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder anderer nicht selbst verschuldeter wichtiger Gründe nicht stattfinden können, verpflichtet sich der Veranstalter, dem Aussteller die Teilnahmegebühr zurückzuerstatten. Alle anderen Kosten (z.B. Reisekosten, Produktionskosten) trägt der Aussteller in jedem Falle selbst.

Filme und Fotografien

Der Veranstalter ist berechtigt, während der Veranstaltung zu fotografieren und zu filmen und das Material entsprechend für Werbezwecke zu verwenden. Dasselbe gilt für die vom Veranstalter zugelassene Presse.

Eintritt

Der Eintritt für Besucher beträgt 4 Euro. Jeder Stand ist berechtigt, nach Beginn der Veranstaltung pro Tag zwei weitere Mitarbeiter kommen zu lassen.

Akzeptieren der Teilnahmebedingungen

Durch Überweisung der Standmiete akzeptiert der Aussteller die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen.

Veranstalter

Team Deluxe 
Kabyl-Udroiu GmbH
Pfuelstr. 6
10997 Berlin

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Berlin.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Stand: August 2014 / Änderungen vorbehalten